Saupacker vom Spessarträuberland

Bianca & Michael Hirsch

Grabenweg 2

63874 Dammbach

hirschls@freenet.de
(Tel.: 06092-823373)

Welpentagebuch

Hier möchte ich Euch den Alltag der Welpen und ihre Erlebnisse aufführen...

18.05.2014:

 

JUHU! ENDLICH SIND WIR AUF DER WELT....

Bibi wollte Welpen, jetzt hat sie Welpen...

 

Jippie, auf geht´s wir erobern den Spessart!!!!!

 

 

 

19.05.2014:

Juhu! jetzt sind wir schon 2 Tage alt...

Die Milchbar ist das Grösste für uns..

Bei Mama Doro fühlen wir uns wohl...

Mama Doro ist eine absolute Glucke, sie muss zum Lösen, Trinken und Fressen animiert werden...

aber wehe sie ist dann mal draussen, dann flitzt sie wie eine Wilde Hilde durch den Garten, um schnell wieder zu uns zu kommen...

(Sie hatte mit uns auch wirklich schwer zu tragen, jetzt kann sie wieder flitzen)

Ausser trinken und schlafen können wir noch nichts..

Wir haben alle schon zwischen 20 und 50 g zugelegt.

Naja wir wollen ja auch gross und stark werden :-)

Das kleine Frauchen Anika nervt ein bisschen, sie will uns immer halten, aber das grosse Frauchen beschützt uns und hat dem Anikafrauchen ein Bambi gegeben, dass sie hegen, pflegen, füttern und wiegen darf...

 

 

20.05.2014:

 

Tag 3...

Mama Doro hat einiges zu tun mit uns...

Wir streiten uns um die 10 Zitzen und müssen uns jetzt schon kräftig durchsetzen..

 

21.05.2014:

Ein Blick in unsere Welpenstube

23.05.2014:

Huhu... Attila und Anton sind heute abend schon 1 Woche alt...

Wahnsinn, wenn die nächsten 8/9 Wochen auch so schnell umgehen... :-(

Frauchen sagt, noch ist es überschaubar mit uns...

Wir werden 2 mal täglich saubergemacht und Mama Doro bekommt dann immer ihr Gesäuge gereinigt und eingecremt..

Unsere Krällchen wären so spitz...

Frauchen hat sie uns schon etwas gestutzt..

Mama Doro nimmt ihre Aufgabe nach wie vor sehr ernst, und verlässt ungern ihre Box... Komischerweise schmeisst sie Frauchen immer nachts aus den Federn, um sich lösen zu gehen... Naja, Frauchen kennt das ja von ihrem Baby :-)

 

Alfred und Attila haben gestern jeweils die 1 kg - Marke geknackt...

und Nesthäkchen Anita holt sehr gut auf.. sie hat mittlerweile schon 700g...

Da muss man sich erstmal durchsetzen, gegen die Sauhunde-Kampfbulldozer :-)

 

So hier mal wieder ein Bild an der Bar mit Mama... PARTYYYYYY!

Arme Mama Doro :-(
Arme Mama Doro :-(

25.05.2014:

So nun sind alle Zwerge eine Woche alt..

Wir sind schon mächtig gewachsen...

Anton, Ambra, Archibald, August, Arthur und Amelie haben mit dem 1kg-Marke knacken nachgezogen...

Bald passen die Bändchen nicht mehr...

auf den Bilder sehen sie sehr eng aus, aber ein Finger passt noch gut rein...

Wir haben halt noch recht viel Haut...

zum Reinwachsen...;-)

aber Frauchen hat schon neue besorgt...

 

26.05.2014:

Ach, ist das aufregend ;-)

Wir heben jetzt schon feste unsere kleinen Köpfe und manche von uns üben schon mal das Fortbewegen auf 4 Beinen..

Mit Laufen hat das zwar nichts zu tun, aber unsere Hinterläufe werden zusehends kräftiger und manchmal stützen wir uns drauf ab...

Ausserdem meint Frauchen, dass unsere Nasen, Gesichter und Öhrchen sich entwickeln..

Wir sehen langsam aus wie Hundchen und nicht mehr wie Maulwürfe...

Die Ohren sind schon gewachsen und wackeln schon fest am Köpfchen :-)

Ach und Frauchen braucht ne neue Waage :-)

Wir passen nämlich langsam nicht mehr auf die Digitale Küchenwaage ...

Adelheid und Abraham haben heute ebenfalls die Kilomarke geknackt..

Jetzt muss nur noch Küken Anita nachziehen...

Kuscheln mit Mama...
Kuscheln mit Mama...

27.05.2014:

 

Heute hat das grosse Frauchen mal wieder Einzelportraits von uns,

für die fleissigen Besucher gemacht...

Unsere Krällchen wurden wieder nachgestutzt..

Mama Doro hat heute oft die Box verlassen...

Anscheinend hat sie schon die Nase voll uns Geiern...

Ansonsten üben wir fleissig auf 4 Pfoten und bald können wir auch aus unseren Äugchen zwinkern :-) ;-) :-) ;-)

und... wir haben neue Halsbändchen, vielmehr endlich richtige Halsbändchen, gekriegt...

Abraham ist ab sofort schwarz und Anita hellblau :-)

29.05.2014:

Tag 12...

 

Juhu, Alfred und Arthur spitzen aus ihren Äugelein :-)

und..... Anita ist mit 1080 g auch endlich über die Kilomarke geschossen...

Unsere Gehversuche werden immer sicherer und es macht den Menschen grossen Spass Welpen-TV zu gucken...

Alfred
Alfred
Alfred
Alfred

30.05.2014:

ab heute kann man sagen, dass alle aus ihren Äugchen spitzen :-)

Die Milchbar ist nach wie vor heiss begehrt, und Doro schafft es manchmal nicht,

sich nicht schnell genug hinzulegen...

01.06.2014:

14 Tage sind wir nun schon alt, die kleinen Sauzwerge...

und langsam kommt richtig Action in die Bude..

aus den Krabbelwürmern sind richtig kleine Hundchen geworden..

mancher Chihuahua wäre neidisch ;-)

Heute erhalten wir unsere erste Wurmkur ...

Wir werden von Tag zu Tag sicherer auf unseren 4 Pfoten und manche unter uns fangen schon an zu spielen oder zu knurren und zu bellen.. ;-)

 

An der Milchbar hat Frauchen uns schon in 4 Kategorien eingeteilt:

Da gibts die Bulldozer...

ohne Rücksicht auf Verluste, nur das Ziel, die Zitze, im Auge, wird sich durchgedrückt, angedockt und so lange gesaugt, bis man wie eine Zecke abfällt..

Dann gibts die kleinen Kämpfer,

die unermüdlich gegen die Dicken ansteuern und das auch wirklich hinkriegen,

aber es gleicht einem Kampf..

Die Souveränen checken die Lage systematisch ab und docken an die Zitzen an,

die frei sind..

und dann noch die Bequemen, die warten einfach, bis alle anderen Zecken abgefallen sind, docken an und saufen den Rest der Zitze leer...

 

 

da ist was los...
da ist was los...

06.06.2014:

Was? Schon wieder eine Woche um? Krass...

 

Wir sind nun schon 3 Wochen alt... Manche von uns heute, andere morgen...

 

Alfred, hat gestern Besuch von seiner zukünftigen Familie bekommen und ist nun als Erster fest Reserviert..

 

Jetzt am Pfingstwochenende bekommen wir gaaanz viel Besuch von lieben, interessierten Familien...

Wir sind gespannt, wer sich in uns verliebt... :-)

 

Frauchen ist es schon ;-)

 

Die alltägliche Milchbaraktion wird von Mama Doro nur noch aufs Nötige beschränkt...

Wir trinken ja auch wirklich wie die Geier..

 

Ausserdem spriessen schon langsam unsere Zähnchen und das gefällt unserer Mama natürlich gar nicht :-(

Ansonsten ist uns langsam unsere Wurfbox zu klein, wir wollen nämlich die Welt entdecken...

da wird schon gerauft, gespielt, geknurrt, gejault und gebellt...

 

Heute kommt uns das erste Mal der Zuchtwart besuchen, um mal zu gucken, ob wir so "Richtig" sind...

Wir zeigen uns natürlich dann nur von unserer besten Seite.. :-)

 

Ach, ja und Frauchen meint, es dürfen sich gerne noch interessierte Familien für uns begeistern, weil manche von uns, suchen noch :-))

 

 

 

7.6.2014:

 
Juhu....
Wir haben heute das erste mal Milch aus einem Näpfchen getrunken... 
 
Manche haben auch drin gebadet, 
aber andere haben den Dreh echt gut raus:-)
Danach musste das Frauchen zwar wieder unsere Box trocken legen, 
aber das ist echt eine Super-Alternative zu Mamas Brust.... 
Ab sofort kriegen wir täglich zur Brust auch unsere Milch aus dem Napf... ;-))
 

09.06.2014:

Heute haben wir gaaaanz viel erlebt...

Wir durften das erste Mal Wiese unter unseren Pfötchen spüren...

Einige von uns waren extrem neugierig und andere haben sich lieber hingesetzt und geweint.. aber zum Glück war ja Mama und das grosse Frauchen da...

Ne halbe Stunde später waren wir aber alle sehr froh, wieder in der vertrauten Box zu sein... Dann hiess es erstmal.. SCHLAFEN... ;-)

12.6.2014: 

Wir sind umgezogen!
In unser neues Domizil... In unser eigenes Reich...
Wir alle finden es supertoll!
Hier können wir toben, schlafen und die Bude unsicher machen :-)
 
Außerdem kriegen wir jetz zu unserer Milch schon feste Nahrung und der Napf ist immer ratzepuzz leer gefuttert...
dadurch schlafen wir auch nachts ruhig , sehr zur Freude unseres Noch-Frauchens... 
 Die letzen Nächte haben wir nämlich alle 2-3 Stunden Hunger gekriegt und Mama wollte nicht mehr in die enge Box ..
 
Mama kann nun rein und raus wie sie will und liegt jetzt wieder öfter bei uns...
immer bereit für einen Nachtisch :-)
 
 
das 1. Fresschen im neuen Heim
das 1. Fresschen im neuen Heim

14.06.2014:

4 Wochen sind wir nun... ;-))

 

Heute hat Frauchen gaaanz viele schöne Bilder von uns Zwergen gemacht...

 

Uns gefällts wahnsinnig gut in unserer Welpenstube...

Wir haben jetzt noch eine alte Matratze von Patentante und Hebamme Anja bekommen,
 die wir vorwiegend als Schlafplatz benutzen... (DANKE!)

 

 

Kuscheln
Kuscheln
Ambra und Anton
Geschwisterliebe <3 Ambra und Anton
Anika macht auch Fotos...
Anika macht auch Fotos...

19.06.2014:

  Die Menschen haben das angenehme Wetter genutzt,

und uns den Garten umgestaltet...

Hier gibt es viel zu Entdecken und

Toben und Spielen macht draussen noch mehr Spass!

 

wiiiir reeeeennnnen...
wiiiir reeeeennnnen...
was August wohl denkt ? :-)
was August wohl denkt ? :-)
Heidi,Archi,Attila und Abraham
Heidi,Archi,Attila und Abraham
Yeah, Mama spielt mit uns...
Yeah, Mama spielt mit uns...
Fresschen, hat jemand Fresschen gesagt... ?? (PSSST, es ist nur Wasser)
Fresschen, hat jemand Fresschen gesagt... ?? (PSSST, es ist nur Wasser)
Amelie und August tanken neue Kraft
Amelie und August tanken neue Kraft

24.06.2014:

Yeah, wir erobern täglich den Garten...

Das macht sooo Spass, zu rennen und zu toben auf der Wiese..

 

Jeden Tag kommt auch das kleine Frauchen zu uns, um mit uns zu kuscheln und zu spielen ;-)

Anita und Anika kuscheln
Anita und Anika kuscheln
Anika - die Babyflüsterin
Anika - die Babyflüsterin
Du hast gerufen, Frauchen!
Du hast gerufen, Frauchen!
Kampfhundetraining :-)
Kampfhundetraining :-)
Kuscheln mit Frauchen <3
Kuscheln mit Frauchen <3

26.06.2014:

Wir sind täglich draussen...

und heute hat Frauchen gemeint, sie müsste den Rasen mähen..

Mann, war das aufregend..

Wir haben das aber alle offen und neugierig gemeistert..

Lag wohl daran, dass es grad Fressen gab...

und Fressen ist doch wohl das Wichtigste auf der Welt, oder?

 

27.06.2014:

Was war denn heut los??

So viele Menschen...

Wir hatten ja schon öfter Besuch, aber so viele auf einmal...

Ach, das grosse Frauchen hatte Geburtstag...

und irgendwie sind nur wir das Highlight..

Da waren wir dann abends aber froh, unsere Ruhe gehabt zu haben...

Welpe sein, ist meeegggaaa-anstrengend ;-)

Mama, was ist denn da heut los ?
Mama, was ist denn da heut los ?
Onkel Lou durfte uns heute auch mal besuchen..
Onkel Lou durfte uns heute auch mal besuchen..

02.07.2014; 22.43 Uhr:

Ach, Frauchen ist heute sooo sentimental..

 

Ein weinendes und ein lachendes Auge über die viel zu schnell vergehende Zeit ;-) :.......(

 

Wir sind doch alle sooo ultra-unheimlich-süss und können sooo lieb sein...

Jeder von uns hat heute ein Gute-Nacht-Kussi gekriegt und Frauchen betet,

dass jeder seine richtige Familie findet bzw. gefunden hat.

 

Das Frauchen weiss ja aus eigener Erfahrung, dass so kleine Lebewesen,

das Familienleben ziemlich durcheinander bringen können,

und hofft, dass alle neuen Welpenbesitzer uns Babys auch wirklich gewachsen sind..

weil Wachsen tun wir sicherlich noch :-)

 

Wir schlafen jetzt alle fein und freuen uns schon wahnsinnig,

was es morgen wieder alles zu Entdecken gibt...

 

 

 

 

Mama Doro mittendrin ..
Mama Doro mittendrin ..

04.07.2014:

Oh, ich könnt sie alle fressen ;-)

Neue Einzelbilder online..

weil sie alle sooo niedlich sind...

Patentante Anja hat heute morgen geholfen und fest gebobbelt..

 

Gruss, das Frauchen

Küsschen für Nesthäkchen Anita
Küsschen für Nesthäkchen Anita
Ein Kuss von Chilly Archi
Ein Kuss von Chilly Archi
Baby Anita
Baby Anita
Attila, Archi und Heidi
Attila, Archi und Heidi
Mamaaaa Doro <3
Mamaaaa Doro <3

09.07.2014:

7:1 hahahaha... wir sind 7:4 und glaubt uns, wir stellen alles auf den Kopf ;-)


Frauchen sagt, das Wetter draussen wäre blöd und deshalb sind wir nur drinnen...

Das ist schon langweiliger als draussen...

und Frauchen meint, wir haben so viele Ausscheidungen, dabei machen wir doch extra auf die Zeitung.. aber mit der Zeitung spielen, finden wir auch ganz arg tooolll...

 

Gestern durfte ich, Anton, mit ins Gartenhäuschen, Fussball gucken..

Warum eigentlich ICH ?

ich glaube, ich bin einer der ruhigsten und verschmusten..

mit Frauchen kuschel ich jeden Abend. :-)

anfangs war ich sehr neugierig und dann sind mir aber doch die Äugchen zugefallen..

bei jedem Tor war ich aber wieder wach...

 

Heute hat Frauchen gemeint, sie müsste uns mal geistig etwas auslasten ;-)

Wir sind ja immer wie die Wilden-Hilden, wenns um Fressen geht und bisher hat Frauchen immer Komm-Komm-Komm gerufen und dann kommen wir immer wie die Blitze angeschossen und stürzen uns auf die Näpfe..

Frauchen hat uns nur Fresschen gegeben, wenn wir uns brav hingesetzt haben..

sie nannte das "Sitz" und hat ihren Zeigefinger in die Luft gestreckt..

Frauchen war ganz begeistert, wie toll wir das schon können..

Vorallem Wirbelwind Amelie ist ein kleiner Streber ;-)

 

Morgen will die das bestimmt wieder so machen O.o

 

 

 

 

 

 

 

11.07.2014:

Uhuuuu... heute waren wir wieder draussen..

YEAH!!!

Welpe sein ist sooo geil :-))

 

Frauchen sagt, heute abend kommt der Tierarzt und wir werden gecheckt

und erhalten unsere 1. Impfung..

Was das wohl ist?

 

Spätestens morgen wissen wir´s..

 

 

 

 

 

13.07.2014:

So, wir haben alle unsere 1. Impfung hinter uns...

Bis auf paar Pienzchen war alles prima..

Der Tierarzt Koll in Niedernberg betreut uns und hat uns alle auch gecheckt..

Alle fit und munter :-)

 

Ausserdem war heute früh schon der Zuchtwart im Haus und hat uns gechipt

und nochmal gecheckt..

Alle fit, munter und bei den Bubchen alle "Eierchen" vorhanden :-)

Der Wurf ist somit abgenommen :-)

 

Frauchen übt täglich mit uns, BENEHMEN... oder auch SITZ..

wir machen´s halt.. dann gibts nämlich Leckerchen :-)

AHA.. Zeigefinger hoch heisst also "SITZ"
AHA.. Zeigefinger hoch heisst also "SITZ"
und wenn Frauchen "KOMM,KOMM,KOMM" ruft, gibt´s Fresschen :-) Jedem sein Näpfchen ...
und wenn Frauchen "KOMM,KOMM,KOMM" ruft, gibt´s Fresschen :-) Jedem sein Näpfchen ...
Ach, und diese Knuddelerei de gonze Dooch :-)
Ach, und diese Knuddelerei de gonze Dooch :-)

17.07.2014:

Huhu, wir sind noch da :-)

 

Die Tage war einiges los..

Wir dürfen immer mal wieder abwechselnd mit in die Wohnung oder in den Menschengarten..

Mensch, ist das da spannend..

da gibt es viel zu Entdecken... wir sind alle sehr neugierig :-)

 

Heute hat unser Herrchen Rasen gemäht...

und wir haben einen Pool bekommen.. Bis auf das Kleine-Frauchen wollte aber keiner so wirklich rein.. wir haben lieber draus getrunken :-)

 

 

Spielstunde
Spielstunde
Ach und Lou war auch mal wieder da, der interessiert sich aber nur für Doro..das haben aber bisher alle Besucherhunde :-) mit den Kleinen können die Alten nix anfangen.. :-)
Ach und Lou war auch mal wieder da, der interessiert sich aber nur für Doro..das haben aber bisher alle Besucherhunde :-) mit den Kleinen können die Alten nix anfangen.. :-)

22.07.2014:

Es wird ruhiger bei den Räubern..

Am Wochenende sind die ersten in ihre neuen Familien gezogen...

ein trauriger und zugleich sehr glücklicher Abschied..

 

Wir wünschen allen neuen Welpenbesitzern ganz viel Freude mit ihren Zwergen...

Passt gut auf sie auf...

 

 

Wir, die jetzt noch länger bleiben dürfen, haben jetzt trotzdem noch viiiel Spass..

Gestern waren Anita und Arthur mit Gassi...

Einige von uns, waren ja schon öfter mal draussen unterwegs..

unser Frauchen kann nur gar nicht alles dokumentieren...

wir wechseln immer mal alle durch ;-)

ausserdem hat uns Frauchen so eine komische grosse Autobox ins Welpenzimmer gestellt, sie meinte das wäre eine Kuschelhöhle..

Naja, wir gucken halt mal.. wenn die das sagt..

 

23.07.2014:

ein echter Saupacker packt die Sau ;-)

Spielimpressionen im Garten

31.7.2014: 

Rudelausflug mit dem Rest und Onkel Lou!
Wir laufen bei Ausflügen immer ohne Leine mit und genießen die vielen neuen Eindrücke...

01.08.2014:

Hey, ich bin´s Heidi oder auch Alfa ;-)

Ich bin the last but not least...

Ich bekomme jetzt eine Woche eine VIP-Betreuung..

seit Amelie ausgezogen ist, schlafe ich nämlich bei meiner Mama im Korb im Schlafzimmer..

Ich zeige mich von meiner besten Seite und habe auch schon die Couch erorbert...

Ob ich das in meinem neuen Zuhause dann auch darf ??

Frauchen meint, jetzt darf ich das noch..

so wie Kinder bei Omas auch immer Naschen kriegen ;-)))

10.08.2014:

Die kleine Heidi ist heute als Letzte in ihr neues Zuhause umgezogen...

 

Alle unsere Welpen haben ein neues, schönes Zuhause gefunden!

 

Hinter uns liegen 12 wirklich sehr anstrengende, emotionale, schöne, teils schwierige Wochen, in denen wir das große Glück hatten, unsere.... heute eure Welpen mit auf die Welt zu holen, in den ersten Tagen eigentlich ununterbrochen an der Wurfkiste zu sitzen um die Kleinen abwechselnd beim Schlafen oder Trinken zu beobachten und jeden Augenblick mit diesen kleinen Wundern des Lebens zu genießen.

 

Die Zeit verging wie im Fluge und ratz fatz verließen sie mutig die Wurfkiste um die ersten zaghaften Schritte im Welpenbereich zu machen und neugierig die Welt ausserhalb der Wurfkiste zu erkunden. Von dem Zeitpunkt an, wurde es lebhaft und teilweise sehr laut im Spessarträuberland.

Und nun, knapp 3 Monate später, ist unser Haus leer und ruhig ... und mein Herz ist schon ein wenig schwer :...-(

Jetzt bleibt mir nur noch zu sagen liebe Familien:

Bei der Geburt eurer Kleinen dabei sein zu dürfen, sie aufwachsen zu sehen und ihnen Schritt für Schritt die Welt zu zeigen, war eins der schönsten Erlebnisse, die wir erleben durften und die wir für immer in unserem Herzen tragen werden.

Diese Erinnerung daran wird für immer in uns sein und wir hoffen so, dass ihr genauso viel Liebe, Geduld und Zuwendung für die Kleinen haben werdet, wie wir es auch hatten.

 

Wir haben ihnen all unsere Liebe gegeben und alles getan, was in unserer Macht stand und ich hoffe so, dass wir sie bestens vorbereitet haben, und sie sich allesamt zu tollen Familienhunden entwickeln, sodass ihr alle viel Freude an und mit ihnen haben werdet.

Ich hoffe so sehr, dass die kleinen Säuchen ein langes und glückliches Leben in euren Familien haben werden und wir wünschen den Kleinen nur das Allerbeste und wir freuen uns immer über Nachrichten oder Fotos von "unseren" Rackern...........

 

Liebe Grüße an alle Familien und viielen Dank für euer Vertrauen in uns..

Bianca, Michael, Anika und Mama Doro